Vom Voodoo zum Walkman

GZ 134 - Geschichte(n) der Rockmusik
Von: Ventura, Michael
Grüne Kraft, 1989, 100 S. m. zahlr. Abb., Kartoniert

Artikelnummer: GZ 0134

ISBN: 978-3-925817-34-2

9,00 €

Michael Ventura, Autor des Buches 'Night-time, loosing-time', war selber jahrelang als Musiker 'on the road'. Und wurde neugierig, was er da eigentlich treibe. In diesem Buch schreibt er über einige der Antworten die er fand, Wurzeln, the Roots of Rhythm.
ROCK ist mehr als nur Musik. ROCK ist eine zusammengebraute Mischung aus heilenden afrikanischen Stammesriten & Rhythmen & Magie, Voodoo aus Haiti, den Erfahrungen unterdrückter Afrikaner, Iren und anderer, sowie dem Einfluss der MusikinnovatorInnen des Gospel, Jazz und Blues in New Orleans. Man mag einige der dokumentierten Fakten kennen, vor allem aber versteht der Leser die Zusammenhänge besser.

"Jeder zweite Musikfan glaubt, mindestens ungefähr zu wissen, wie Rock 'n' Roll und Jazz aus den mitgebrachten Klängen der in die USA eingeschleppten Afrikaner entstanden sind. Michael Ventura, Kolumnist diverser amerikanischer Kulturzeitschriften und Buchautor, erzählt derart fesselnd und frisch, daß man manchmal glaubt, das alles zum ersten Mal zu hören … Zudem illustrieren nicht nur viele Fotos die spannende Geschichte." (SonntagsBlick, Zürich)

Aus dem Inhalt:
- Michael Ventura: Die Entwicklungsgeschichte der Rockmusik - Von Afrika bis New Orleans (Haupttext)
- John Trudel: Willste wissen, wie das mit Elvis war?
- Hans Heinrich Ziemann: Außer Rand & Band - Der Einzug der Rockmusik in Deutschland
- Werner Pieper: Sex & Gott & Rock'n'Roll - Eine Danksagung an Little Richard

Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 134 aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: