Psychedelischer Neo-Schamanismus

RK 16 - Die Zucht, Zubereitung und der schamanistische Gebrauch psychoaktiver Pflanzen. Übersetzt von Bert Marco Schuldes
Von: DeKorne, Jim
Edition Rauschkunde, 1995. 224 S. m. Zeichn., Kartoniert

Artikelnummer: RK 0016

ISBN: 978-3-930442-16-7

25,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Zum erstenmal verbindet ein erfahrener Autor Theorie und Praxis der Erforschung psychedelischer Pflanzen in einem geradezu bewusstseinserweiterndem Buch.

Kein Fachbuch des klassischen traditionellen Schamanismus, der allemal nur from-face-to-face praktiziert wurde. Eher ein Kursbuch für urbane Forschungsreisende in die inneren Räume.

Psychonaut DeKorne, auch Herausgeber des Fachmagazins entheogene, erforscht das psychoaktive Pflanzenreich zum einen durch persönliche Experimente, zum anderen mit Hilfe wissenschaftlicher Arbeit. Er führt den Leser durch die Geschichte und das überlieferte Wissen über psychotrope Pflanzen.
Der Gärtnermeister DeKorne erklärt, bis hin in liebevolle Details, die Kultivierung vieler dieser Pflanzen und wie man die machtvollen psychoaktiven Alkaloide aus ihnen extrahieren kann. Er versorgt den Leser mit Dosierungsempfehlungen, Erklärung der typischen Reaktionen, der durchschnittlichen Zeitdauer und Intensität des Experiments, warnt vor gefährlichen Substanz-Kombinationen, und klärt über den traditionellen und rituellen Gebrauch auf.

Aus dem Inhalt:
Die schamanistische Hypothese:
- Veränderte Zustände
- Schamanistische Dimensionen
- Die Erfahrung vieler Welten
- Leben in der Einen Welt
- Die Entitäten der inneren Welten
Psychedelische Katalysatoren:
- Die Belladonna-Alkaloide
- D-Lysergsäure-Amid: Trichterwindensamen, Stipa robusta
- Meskalin: Peyote und San Pedro
- Ayahuasca und seine Analoge: Harmine und DMT
- Rauchbares DMT aus Pflanzen
- Psilocybin: "Zauberpilze"
- Die untergeordneten Psychedelika
- Extraktions-Verfahren
- Einige Gedanken über Technik

"Ein unentbehrlicher Führer durch Theorie, Praxis, Kosmologie, Theologie und Ethnobotanik der pflanzlichen Lehrer."
"Kein praktizierender Erforscher des psychedelischen Hyperspace möchte die Fakten und Techniken aus diesem Buch missen. Es ist ein wertvoller Beitrag zur neuen Literatur über nicht traditionellen Schamanismus und die psychoaktive Ethnobotanik."
"Endlich ein Buch über Drogen und Paranormalitäten, das einen Sinn ergibt. Ich empfehle es jedem!" (Robert A. Wilson)



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: