Neuss' Zeitalter

GZ 87 - Von Acht bis Neun regier' ich die Welt
Von: Neuss, Wolfgang
Grüne Kraft, 1983, 40 S. m. Abb., A4, Kartoniert

Artikelnummer: GZ 0087

ISBN: 978-3-922708-87-2

12,00 €

Leichte Lagerspuren. Diese sind kein Grund zur Rückgabe oder Remission.

Von Werner Pieper gesammelt und zusammengestellt.

Der Frühstücksdiktator in seiner bekifftetsten Zeit: "Mein Geheimnis ist es, mich so dumm zu machen wie meine Zuschauer sind, gerade damit sie glauben, sie sind so gescheit wie ich. Bei Einfachen, Primitiven komm ich mit Psychedelik immer gut an, weil die Leute sagen: 'Den schickt uns der Liebe Gott, jajaja'."
Auf den Abbildungen finden sich z. B. Bhagwan, Maharishi ("die besten Herbergsväter"), Rudi und Gretchen Dutschke, Gaston Salvatore, Magnus Enzensberger, Gisela Gronewol ("Jugendfreunde aus der vorpsychedelischen Zeit"), Jimi Hendrix, Tim Leary, Albert Hofmann, den Beatles und Harpo Marx.

Aus dem Inhalt:
- Der Frühstücksdiktator
- Neuss'te Chronik
- Freiwillige Selbstkontrolle
- Zum Jahr der Behinderten
- Gedicht für Meldred
- Neue Gemütlichkeit
- Industrie von Morgen
- Was die Berliner immer vergessen
- Tunix
- Sperrmüll & Häuserkampf
- Für Havemann
- Endlösung - Auflösung
- happy end auschwitz
- Bessere Gesichter
- Mit Mogeln nix zu machen
- Sprache / Geräusche
- Granaten zu Spaten
- Filmpreis in Rost
- Erotomanik

Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 87 aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Autor/in

Neuss, Wolfgang

Nach der Volksschule begann Neuss eine Lehre als Schlachter, die er mit 15 Jahren abbrach und nach Berlin ging, um Clown zu werden. Dieser Ausflug endete in der Jugendverwahranstalt des Berliner Polizeipräsidiums am Alexanderplatz. Während des Zweiten Weltkrieges war er zunächst beim Straßenbau im Arbeitsdienst, dann ab 1941 Soldat an der Ostfront. Er wurde mehrmals verwundet und erhielt das EK I.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: